Startseite > Leistungen > Hydrophobierung

Hydrophobierung von Oberflächen aller Art

Feuchtigkeit und Wasser kann bei Bauwerken aller Art Schäden anrichten. Wenn Feuchtigkeit zum Beispiel in Hausmauerb eindringt, zieht dies oft eine Reihe von Problemen nach sich - da das eingedrungene Wasser im Baustoff zu Frostschäden führen kann. Durch Schadstoff- und Salzablagerungen kann auch das Algen-, Flechten-, und Mooswachstum gefördert werden. Das Prinzip der Hydrophobierung besteht darin, die Oberflächenspannung herabzusetzen, damit Wasser abgestoßen wird (Lotuseffekt).

Moderne Hydrophobierungsmittel stellen eine Verbindung zu den hydrophilen Bauteilen her und erreichen so ihren wasserabweisenden Effekt - der Baustoff nun langfristig hydrophobiert. Eine Hydrophobierung wird im Regelfall dazu genutzt,  mineralische Baustoffe wie Kalksandstein, Granit, Ziegel, Marmor oder Natursteine, Beton oder Fassaden wasserabweisend zu machen. Damit verhindert man das Eindringen von Wasser in das Material durch feine Risse oder Kapillarkanäle. Hydrophobierte Baustoffe haben eine wasserabweisende Wirkung - die Wasseraufnahme wird deutlich reduziert. Trotzdem bleibt die Atmungsaktivität (Diffusionsfähigkeit) des Baustoffes erhalten. Ein weiterer Vorteil der Hydrophobierung besteht darin, dass auch das Eindringen von Schadstoffen, Salzen, Algen oder Pilzen keine Baustoff- und Frostschäden entstehen.

Hydrophobierte Baustoffe haben also eine wasserabweisende Wirkung und reduzieren die Wasseraufnahme deutlich. Dabei belegt das Hydrophobierungsmittel die inneren Porenflächen und Kapillaroberflächen des Baustoffes und macht diese dadurch hydrophob. Trotzdem bleibt die Atmungsaktivität (Diffusionsfähigkeit) des Baustoffes erhalten. Ein weiterer Vorteil der Hydrophobierung besteht darin, dass auch das Eindringen von Schadstoffen, Salzen, Algen oder Pilzen keine Baustoff- und Frostschäden entstehen. So schützt die Hydrophobierung das mauerwerk und bietet eine Menge Vorteile! Wein weiterer Vorteil bei der Hydrophobierung ist auch, dass beim Bearbeiten keine Gifte oder schädlichen Inhaltsstoffe zum Einsatz kommen.

  • Hydrophobe (wasserabweisende) Wirkung

  • Keine Frostschäden im / am Mauerwerk

  • Keine Salz, Algen oder Pilzablagerungen

  • mögliche Energieersparnis

  • Konservierung der Bausubstanz

  • geringere Verschmutzungstendenz

  • Wirksamer Schutz Ihrer Fassade vor eindringender Feuchtigkeit

  • Erhalt der Atmungsaktivität des Mauerwerks / der Fassade

  • Auch beim Denkmalschutz kann die Hydrophobierung zur Konservierung des Steins / Baustoffes eingesetzt werden. Damit kann zum Beispiel auch der Zustand eines verwitterten Denkmalgesteins bewahrt und erhalten werden.

Glasreinigung
Reinigung von Glasfassaden

Spezialreinigung
mithilfe von Industriekletterern

Montagearbeiten
Einbau von Dachflächenfenstern

Reinigung & Begutachtung
Industriekletterer Hamburg

Fassadenreinigung
Reinigung von Fassadenflächen

Elektroinstallationen
Gewerbe- & Industrieanlagen

Fassadensanierung
Sanierung der Fassade & Taubenabwehr

Silo- & Kesselreinigung
Reinigung von Silos, Turm- und Tankanlagen

Industriekletterer
in Hamburg

Einsatzbereiche
von Industriekletterern

Entdecken Sie die Vorteile
seilgestützter Höhenarbeit

Kletterteam Hamburg
Industriekletterer & Höhenarbeiten

ATR Landhandel
Kofler & Kompanie
G-Star Raw
Mercedes me
Stadt Winsen
Barclaycard Arena Hamburg
Volksbank Arena
Schüco
Radisson Blu Hotelgruppe
Deutsche Bahn
Availon United Wind Service
Trost Fahrzeugteile
wpd think energy
Strabag
Bunte
BNP Paribas
Köster
Siemens Gamesa
Bundesagentur für Arbeit
Otto Group
Dedon
Vattenfall
Sprinkenhof
Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft

Kontakt & Impressum

Rope & Facility Solutions

Kletterteam Hamburg
Löhnfeld 26
21423 Winsen (Luhe)

T.   +49 (0) 4171 – 60 53 36        
F.   +49 (0) 4171 – 60 53 86
‍E.   info@kletterteam-hamburg.de

Zertifizierungen ISO 9001:2015, UM 14001, SCC

Wir sind ISO 9001:2015, UM 14001, SCC zertifiziert.

Wir sind ihre starken Industriekletter-Profis im Hamburger Raum und Umland.

* gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder

Ihre Nachricht wurde erfolgreich versendet, vielen Dank!
Wir werden uns umgehend mit Ihnen in Verbindung setzen.
Ihre Nachricht konnte nicht versendet werden. Bitte überprüfen Sie Ihre Netzwerkverbindung und probieren es erneut.